TKH Basketball Damen • Tel: (0511) 89 83 89 23 • Mail:info@tkh-basketball.de

Turnschwestern trainieren mit Hannover United

Das Nationalmannschaftsfenster nutzen die Basketballeirinnen des TKH neben intensivem Training auch für eine Schnupperstunde mit den Hannoveraner Rollstuhlbasketballern. Am gestrigen Mittwoch waren einige Spieler von den Rollis in der Birkenstraße zu Gast und zeigten den Fußgängern wie man ihr Sportgerät benutzt. Nach einer kurzen Gewöhnungsphase an den Rollstuhl, durchlief man gemeinsam verschiedenste Drills, am Ende wurde in gemischten Teams gespielt.

„Anfangs war es schon gewöhnungsbedürftig, aber durch die Tipps der Profis hatte man recht schnell den Dreh raus. Außer beim Werfen, da geriet der eine oder andere Wurf doch zu kurz. Basketball ist ja schon als Fußgänger eine anspruchsvolle Sportart, aber was die Rollstuhlbasketballer da leisten ist wirklich bemerkenswert. Vor allem wie rasant das Spiel ist, hat mich begeistert. Vor ein paar Wochen haben wir uns ja alle zusammen ein Spiel angeschaut, aber selbst mitzumachen war schon noch mal eine andere Sache. Es war eine tolle Erfahrung mit United zusammen zu trainieren.“ sagt Lena Gohlisch, die das erste Mal Rollstuhlbasketball spielte.

Die Schnupperstunde war für beide Mannschaften eine gelungene Abwechslung zum Trainingsalltag und bot Gelegenheit für einen Austausch unter den Spielerinnen und Spielern. Wir bedanken uns bei Hannover United und hoffen auf eine baldige Wiederholung.