TKH Basketball Damen • Tel: (0511) 89 83 89 23 • Mail:info@tkh-basketball.de

Turnschwestern empfangen amtierenden Meister

Am kommenden Sonntag sind die Rutronik Stars aus Keltern zu Gast an der Leine. Das Team aus Baden-Württemberg ist der amtierende deutsche Meister und somit erwartet die TKH Damen eine schwere Aufgabe. Die Mannschaft von Sterne Trainer Hergenröther ist mit hochkarätigen Spielerinnen gespickt, zuletzt verpflichtete man sogar noch nach, mit Tobin und Deura auch sehr namenhaft.

Das Coaching Duo Richter/van Doorn tut sich bei einer solchen Ausgeglichenheit schwer, einzelne Spielerinnen des Gegners hervorzuheben. „Thomas, Kalu, Kvederaviciute, Markovic, Rakovic, Pierre-Louis und jetzt noch Deura und Tobin, das sind alles Spielerinnen, die ein Spiel an sich reißen und im Alleingang entscheiden können und die nicht erwähnten Spielerinnen können ja auch Basketball spielen.“ sagt Richter vorausblickend. „Unser Ziel kann es nicht sein, individuell gegen die Klasse anzukämpfen, wir werden als Team versuchen, dagegenzuhalten. Das wird extrem schwierig, denn dafür muss über 40 Minuten alles stimmen. Ihre bislang fünf Niederlagen zeigen ja auch, dass das möglich ist.“ schließt sie an.

 

Am Sonntag ist, wie immer, 16 Uhr Hochball in der Turnhalle Birkenstraße. Alle Schüler/innen, die ihr Halbjahreszeugnis zum Heimspiel mitbringen, bekommen freien Eintritt.