Birte Thimm bleibt Turnschwester

Kapitänin läuft ein weiteres Jahr für die Basketball Damen des Turn Klubbs auf.

Die TKH Damen können in der kommenden Saison weiterhin auf die erfahrene Birte Thimm bauen. Die Kapitänin der letzten Saison bleibt auch in der Saison 2019/20 Hannover treu. Die neue Trainerin Tatiana „Tania“ Gallova sowie das TKH Management um Rodger Battersby und Dorothea Richter-Horstmann sind überaus erfreut über ihre Entscheidung. „Birte ist eine sehr erfahrene Spielerin und wir hoffen, dass sie diese Erfahrung an das Team, welches wir verjüngen wollen, weitergeben kann. Außerdem war sie in den letzten Jahren immer unser defensiver Anker, diese Rolle soll sie erneut einnehmen.“ sagt die sportliche Leiterin Dorothea Richter-Horstmann.

Thimm selbst gibt zu Wort: „Ich fühle mich unglaublich wohl in Hannover und freue mich auf die neue Herausforderung mit einer verjüngten Mannschaft und neuen Trainerin. Es wird sicher erstmal ungewohnt so viele Gesichter die mich hier begleitet haben, nicht mehr zu sehen, aber ich gehe total motiviert an die neue Saison heran. Ich glaube, dass viel frischer Wind in den Verein kommen wird und hoffe, dass wir diesen in unsere Spielweise übertragen können.“

Als ehemalige Nationalspielerin ist Thimm Aushängeschild des deutschen Damenbasketballs und der TKH Damen. Nicht aus reinem Zufall wurde Sie zur Titelfigur der diesjährig wichtigsten Damen Basketball Bundesliga Veranstaltung, dem Season Opening am 21.09.2019 in Hannover, ausgewählt. Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr mit ihr. (JvD)

Foto: www.ps-art.de

Foto: www.ps-art.de

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.