Neuzugang bei den TKH Basketball Damen

Der erste Neuzugang der Turnschwestern heißt Janne Pulk. Mit der 19 jährigen Estin kommt ein aufstrebendes Talent nach Hannover.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt hat Pulk in ihrer Heimatstadt Tallin gespielt. Die Flügel- und Aufbau Spielerin spielte bisher in der ersten estnischen Liga, in der vergangenen Saison erzielte sie 25 Punkte im Schnitt. Zudem lief sie mit ihrem Verein in der Lat-Est-Ltu Liga (ein Ligaverband aus Lettland, Estland und Litauen) auf und konnte auch hier überdurchschnittlich gut punkten (21 Punkte). Heraus sticht dabei ihre Wurfquote von 41 Prozent jenseits der Dreierlinie. Außerdem war sie diesen Sommer mit der estnischen 3×3 Nationalmannschaft bei den European Games dabei und belegte am Ende einen sensationellen zweiten Platz.

„Wir freuen uns, dass wir mit Janne ein weiteres junges Talent nach Hannover holen konnten. Wir sind ihre erste Station außerhalb der Heimat, daher wird sie anfangs sicherlich eine Eingewöhnungsphase brauchen, aber wir sind überzeugt, dass sie sich hier gut einleben und mittelfristig in der Liga etablieren wird. Sie passt durch ihr Alter und ihre Spielweise sehr gut in unser angestrebtes Konzept und wird uns sicher viel Freude bereiten.“ sagt Rodger Battersby über den Neuzugang.

Willkommen in Hannover, Janne! Wir freuen uns auf dich!

Alter 19 (28.1.2000)

Größe: 1,74m

Position: 2

Nation: Estland

Ehemaliger Verein: G4S Noorteliiga (1. Estnische Liga)

One comment

Join the Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.