Junge Slowenin verstärkt die Turnschwestern

Die Bundesligadamen des TK Hannover verpflichten ihre nächste Spielerin. Mit der 20 jährigen Slowenin Teja Gorsic verstärkt sich der Klubb mit einem weiteren sehr jungen Talent auf der Centerposition.

Teja hat in ihrer noch jungen Karriere alle Jugendnationalmannschaften Sloweniens durchlaufen. Im Sommer wurde sie in den A-Kader der Slowenischen Nationalmannschaft nominiert und schaffte den Sprung in das Team welches im Juni zur Europameisterschaft nach Serbien fuhr. Mit dem historischen Einzug in das Viertelfinale konnte die Neu-Hannoveranerin sicher tolle Erfahrungen sammeln, jedoch musste sie sich mit ihrem Team Belgien geschlagen geben.

Bis zur letzten Saison spielte die 1,87 m große Slowenin bei ihrem Heimverein Grosbasket in Slowenien. Nach fünf Spielen wechselte sie in die stärkere slowakische 1. Liga. Für den Rest der Saison 2018/19 stand sie für BAM Poprad auf dem Parkett. Sie absolvierte 17 Spiele in denen sie durchschnittlich 20 Minuten spielte und 6 Punkte sowie 6 Rebounds holte.

Wir sind gespannt und freuen und auf Teja.

Alter 20 (07.07.1999)

Größe: 1,87m

Position: 5

Nation: Slowenien

Ehemaliger Verein: BAM Poprad (Slovakia-Extraliga)

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.