Zwei Spielerinnen verlassen unser Team – wir sagen Danke

Die Serbin Tijana Cukic (links) und Estin Janne Pulk (rechts) verlassen unser Team nach einer Saison wieder. (Fotos: PS-Art)

Während die Vorbereitungen für den Start der DBBL Saison 2020/21 bereits auf Hochtouren laufen, stehen nun die ersten beiden Abgänge fest.

Mit der jungen Estin Janne Pulk verlässt uns eine talentierte Spielerin in Richtung Keltern. Sie hatte erst vor der letzten Saison den Sprung aus ihrem Heimatland in eine fremde Profiliga gewagt und hat sich in ihrer Zeit bei uns hervorragend entwickelt. Die Dreierspezialistin brachte es am Ende der Saison auf durchschnittlich 8,8 Punkte und 26 Minuten pro Spiel.

Auch die serbische Aufbauspielerin Tijana Cukic wird in der kommenden Spielzeit keinen neuen Vertrag bei uns erhalten. Nachdem wir sie sehr kurzfristig vor der letzten Saison verpflichten konnten, akklimatisierte sie sich schnell im Team und kam im Konkurrenzkampf der Pointguards immerhin auf 14 Minuten pro Spiel im Schnitt. Leider zog sie sich in der Rückrunde beim Auswärtsspiel in Heidelberg eine schwere Verletzung zu und konnte in den letzten Spielen der Saison nicht mehr eingesetzt werden.

Wir bedanken uns bei beiden Spielerinnen für ihr Engagement und wünschen ihnen alles Gute für ihre private und sportliche Zukunft!

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.