TKH Basketball Damen • Tel: (0511) 89 83 89 23 • Mail:info@tkh-basketball.de

Dragana Gobeljic #4

Dragana Gobeljic
Geburtstag: 11.06.1988
Geburtsort: Gorni Milanovac
Herkunftsland: Serbien
Position: 3/4
Größe: 185 cm
Letzter Verein: Slovanka MB (Tschechien)
Vorbild: Diana Taurasi
Erfolge: Jugend Nationalmannschaft: 2004,2005, 2007 – Europameister, 2006 Teilnahme an der Weltmeisterschaft, 2011 Bronzemedaille mit der U18 und U20

Damen Nationalmannschaft:2010 Qualifikation zur Europameisterschaft

Club: 2006 FIBA Cup, 2005-2006 Adriatische 1. Liga mit Vojvodina, 2014-2015 Pokalsieger in Bulgarien und Finalist um die Meisterschaft

Ausbildung, Beruf: Profi-Basketballspielerin

Was gefällt dir an Hannover?

Ich mag alles an Hannover, eine sehr schöne Stadt, die alles hat was man benötigt.

Warum hast du dich für Hannover entschieden?

Ich war zuvor noch nie in Deutschland und habe es als neue Herausforderung gesehen. Ich habe gehört, dass die deutsche Liga sehr stark ist, mit vielen ausländischen Spielerinnen. Außerdem habe ich gehört, dass der TKH ein toller Verein mit einer tollen Organisation ist.

Was isst du vor einem Spiel??

Ca. 2 Stunden vor Spielbeginn esse ich Fleisch und Gemüse und dazu immer einen frischen Salat. Zum Schluss auch gerne einen kleinen Nachtisch.

Hast du ein besonderes Ritual?

Bei Spielen am Nachmittag mache ich gerne noch einen kleinen Mittagsschlaf, außerdem gehe ich morgens immer spazieren.

Wie bist du zum Basketball gekommen?

In meiner Heimatstadt Gornji Milanovac in Serbien hatten wir einen alten Basketballkorb vor dem Haus. Mein Vater hat den für meinen älteren Bruder hingestellt, deshalb haben wir immer dort gespielt. Irgendwie habe ich immer gewonnen und so hat sich meine Liebe zu dieser Sportart entwickelt.

Was machst du gerne, wenn du gerade nicht trainierst oder spielst?

Ich mag es draußen zu sein, an der frischen Luft einen Spaziergang zu machen oder einen Kaffee trinken zu gehen. Ich höre gern meine Lieblingsmusik und relaxe dabei. Ich mag es außerdem vor dem Schlafen gehen ein Buch zu lesen.

Warum hast du dich für eine professionelle Karriere als Sportlerin entschieden?

Ich mag Wettkämpfe und mich selbst dadurch zu verbessern. Ich liebe das Glücksgefühl nach einem guten Pass oder einem Treffer. Die Fans auf der Tribüne oder am Spielfeldrand geben mir immer wieder die Motivation mein Bestes zu geben und das Spiel zu genießen.

Welche sportlichen Ziele hast du?

Meine Ziele sind Basketball spielen zu genießen, solang es geht, gesund zu bleiben und wenn möglich auch mal mit einem Team Europaliga zu spielen.

Auf welches Spiel in der Bundesliga freust du dich ganz besonders?

Ich freue mich auf die meisten Spiele, jedoch bin ich am Meisten auf die Spiele gegen Wasserburg und Saarlouis gespannt, um zu sehen wo wir in der Liga stehen.

Welche Sportarten gefallen dir neben Basketball?

Ich mag Fußball Tennis und Stonitennis.

Der TKH spielt eine erfolgreiche Saison, weil…

Wir eine gute Chemie und Atmosphäre im Team haben, tolle Leute um uns herum und wir hart trainieren um besser zu werden.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken