TKH Basketball Damen • Tel: (0511) 89 83 89 23 • Mail:info@tkh-basketball.de

Melissa Jeltema #10

Melissa Jeltema
Geburtstag:  20.05.1988
Geburtsort:  Grand Rapids, Michigan
Herkunftsland:  USA
Position:  2/3
Größe:  176 cm
Letzter Verein:  Nördlingen
Vorbild:  Meine Großmutter
Erfolge:  2012-2013 MVP 1. Liga Finnland, 1. DBBL Champion und Pokalsieger 2013-2014   mit Wasserburg, 2. DBBL Meister 2015-2016 mit Hannover und bei Eurobasket   MVP, Spielerin/Flügelspielerin und Ausländerin des Jahres
Ausbildung, Beruf:  Profi-Basketballerin, Personal Trainerin, Crossfit Trainerin

Was gefällt dir an Hannover?

Hannover ist eine schöne Stad. Neben den schönen Stadtteilen mit Shoppingmöglichkeiten und vielen Restaurants, gefallen mir die Parks und Seen rund herum.

Was isst du vor einem Spiel?

Ich esse eigentlich immer ein großes Frühstück, Brötchen, Eier und Obst. Dann brauche ich nur noch ein leichtes Mittag, wie Salat.

Hast du ein besonderes Ritual?

Seit dem College habe ich dieses Ritual vor dem Spiel immer ein Gatorade zu trinken. Ich trinke eine Hälfte vor dem Spiel und die zweite in der Halbzeit oder während der zweiten Halbzeit.

Wie bist du zum Basketball gekommen?

Meine ältere Schwester hat als erstes angefangen zu spielen. Ich fand es cool, also wollte ich auch spielen.

Was machst du gerne, wenn du gerade nicht trainierst oder spielst?

Ich mag es aktiv zu sein und andere Sportarten zu machen wie Fahrrad fahren, wandern oder Skatboard fahren. Ich liebe es außerdem draußen zu sein wenn das Wetter schön ist. Wenn das Wetter nicht so toll ich schaue ich Filme oder spiele Videospiele.

Warum hast du dich für eine professionelle Karriere als Sportlerin entschieden?

Ich liebe diesen Sport. Und was ich Liebe als Beruf auszuüben ist ein tolle Sache. Außerdem ist der Beruf etwas ganz besonderes, man sieht viele verschiedene Orte und lernt dabei neue Menschen kennen.

Welche sportlichen Ziele hast du?

Ich möchte die beste Spielerin und Teamkollegin sein, die ich sein kann.

Auf welches Spiel in der Bundesliga freust du dich ganz besonders?

Wasserburg

Welche Sportarten gefallen dir neben Basketball?

Surfen, Fußball und Radfahren

Der TKH spielt eine erfolgreiche Saison, weil…

…wir hart arbeiten.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken