TKH Basketball Damen • Tel: (0511) 89 83 89 23 • Mail:info@tkh-basketball.de

Veshaundra Young #11

Vee Young

Foto: PS-ART, masters of light & digital art www.ps-art.de

Geburtstag:  06.10.1989
Geburtsort:  Columbia, Tennessee/USA
Spielerin des TKH seit:  Saison 2018/2019
Position:  Flügel/Center
Größe:  1,85m
Letzter Verein:  BasCats USC Heidelberg
Vorbild:  Nando de Colo und Marine Johannès
Erfolge: Meisterschaft in Equador, Liga MVP Equador
Ausbildung, Beruf: Professionelle Basketballspielerin, Nanny

Was gefällt dir an Hannover?

Ich mag das Hannover eine große Stadt ist und es viele verschiedene Essensmöglichkeiten gibt.

Warum hast du dich für Hannover entschieden?

Ich habe ausschließlich gute Dinge über Team, Spielerinnen und Trainer gehört und für mich stellte es die beste Möglichkeit dar weiterhin auf hohem Niveau zu spielen.

Was isst du vor einem Spiel?

Das ist unterschiedlich. Manchmal habe ich so gut wie keinen Hunger, aber meistens esse ich etwas Leichtes, zum Beispiel Joghurt oder einen Müsliriegel.

 

Wie bist du zum Basketball gekommen?

Meine Eltern haben beide auch gespielt und waren ziemlich gut, scheint wohl irgendwie in unserer Familie zu liegen

Was machst du gerne, wenn du gerade nicht trainierst oder spielst?

Ich schlafe dann gern mal. Ansonsten treffe ich mich mit Freunden, Babysitte oder gehe gern Angeln.

Warum hast du dich für eine professionelle Karriere als Sportlerin entschieden?

Schon in der High School habe ich gemerkt, dass ich nicht ohne Basketball kann und es genau das richtige für mich ist.

Welche sportlichen Ziele hast du?

Schon in der High School habe ich gemerkt, dass ich nicht ohne Basketball kann und es genau das richtige für mich ist.

Auf welches Spiel in der Bundesliga freust du dich ganz besonders?

Das ist schwer zu sagen, auf Heidelberg hätte ich mich natürlich besonders gefreut, aber die spielen ja leider nicht mehr in der 1. Liga.

Welche Sportarten gefallen dir neben Basketball?

Softball, Football, Hockey, und Handball.

Der TKH spielt eine erfolgreiche Saison, weil…

wir früher oder später so gut an einem Strang ziehen, dass wir nicht mehr zu stoppen sein werden  Wir haben unzählige Waffen und sind somit schwer auszurechnen.

zur Teamübersicht