Foto: Harre Weidinger

Der Luchse Kader für die kommende Saison füllt sich. Die 31-jährige Amerikanerin Dara Taylor ergänzt das bisherige Hannoveraner Team von Coach Sidney Parsons. „Mit ihr bekommen wir sehr viel Erfahrung in unser Spiel. Sie ist eine allround-Spielerin, die selbst Punkten kann, aber auch effizient ihre Mitspielerinnen ins Spiel bringen kann.“ berichtet Parsons zu ihrer Verpflichtung.

Taylor ist ein 1,71 m großer Combo Guard, die nach ihrem Abschluss an der Pennsylvania State in Schweden, Griechenland und Deutschland spielte. Die gebürtige New Yorkerin agiert auf der Flügelposition, kann aber auch den Ball nach vorn bringen. Auch in der Defensive ist Dara effektiv. Mit viel Druck am Ball und schnellen Händen holt sie sich gern den ein oder anderen Ballgewinn und trotz ihrer 1,71 m greift sie sich durch Erfahrung, Athletik und Antizipationsfähigkeit in der Verteidigung einige Rebounds ab. Für ihr letztes Team Alvik Basket Stockholm, Schweden spielte sie durchschnittlich 31 Minuten, machte 14 Punkte und 6 Assists und holte 5 Rebounds sowie 2 Steals pro Spiel.

Einer Spielerin im TKH Luchse Kader ist die Amerikanerin bereits bekannt, Karolin Tzokov spielte in der 2. Bundesliga in Neuss mit Taylor in einer Mannschaft. Beide freuen sich in der kommenden Saison wieder gemeinsam in einem Team zu spielen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.