Wir stellen ab sofort auf 2G um! – die neuen Regeln in der Sporthalle Birkenstraße

Die TK Hannover Luchse stellen ab sofort auf 2G um!

Um der Entwicklung der Corona-Pandemie sowie den behördlichen Vorgaben und Empfehlungen mit höchstmöglichem Infektionsschutz verantwortungsvoll Rechnung zu tragen, gilt bei unseren Heimspielen ab sofort der 2G-Status als Voraussetzung für den Zutritt. Demnach erhalten nur nachweislich geimpfte oder genesene Personen Zutritt zu den Heimspielen. Trotz aller Schutz- und Hygienemaßnahmen kann das Risiko einer Infektion mit dem Corona-Virus nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Jedem Ticket-Erwerber ist dieses Risiko bewusst. Wir verweisen dabei auch auf die vom Robert Koch-Institut definierten Risikogruppen.

Aufgrund der massiv ansteigenden Infektionszahlen behalten wir außerdem zum Schutz unserer Gäste die Reduzierung der maximalen Zuschaueranzahl um 50% bei und bitten zusätzlich um die Einhaltung des Mindestabstandes zu Personen, die nicht der eigenen Gruppe angehören.

Am Einlass gilt eine Maskenpflicht, die nach erbrachtem 2G-Nachweis in der Halle entfällt. Bitte haltet beim Betreten der Halle euren 2G-Nachweis und ein Ausweisdokument bereit.

Um unnötige Wartezeiten und Menschenansammlungen vor Spielbeginn zu vermeiden, weisen wir noch einmal auf unseren online Ticket-Vorverkauf hin und bitten euch, diesen zu nutzen. Hierbei entfällt durch die Personalisierung der Tickets im Bestellprozess die Registrierung zur Kontaktnachverfolgung vor Ort.

Vielen Dank für euer Verständnis und bis zum nächsten Heimspiel!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.